top of page

RÜCKBLICK WIENER KREBSTAG



Der Krebstag 2020 fand unter der wissenschaftlichen Leitung der Präsidentin der Initiative "Leben mit Krebs" Frau Univ.-Prof. Dr. GABRIELA KORNEK statt.


Dieses Jahr fand die Veranstaltung im Festsaal der Universität Wien statt. Unsere Selbsthilfegruppe war mit einem Broschürentisch vertreten. Frau Renate DÖRFLER und Frau Christine KOTHMAYER haben alle interessierten BesucherInnen mit Informationen versorgt. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen freuten sich, mit Betroffenen und Interessierten in Kontakt treten zu können und Erfahrungen auszutauschen.


Namhafte ExpertInnen berichteten über die verschiedensten Erkrankungen. Herr Univ.-Prof. Dr. HEINZ LUDWIG (Wilhelminenspital, Wien), der Initiator unserer Selbsthilfegruppe und bedeutender Myelomspezialist hielt einen prägnanten, gut verständlichen und informativen Vortrag über das Multiple Myelom. Wir möchten Herrn Prof. Ludwig danken, dass er sich freundlicherweise für ein kleines Fotoshooting mit unseren MitarbeiterInnen eingefunden hat.


Univ.-Prof. Dr. RICHARD CREVENNA (AKH Wien, MedUni Wien), welcher bei unserem Österreichischen Myelomtag 2019 über "Sicheres und effektives Bewegungsprogramm für MM PatientInnen" gesprochen hat, hielt einen Vortrag über "Sport und Rehabilitation".


Im Namen unserer Selbsthilfegruppe möchten wir uns ganz herzlich bei der Initiative "Leben mit Krebs" für die Einladung zu dieser wertvollen Informationsveranstatlung bedanken. Wir wissen es sehr zu schätzen, Öffentlichkeitsarbeit für die seltene hämatologisch-onkologische Erkrankung des Multiplen Myeloms leisten zu dürfen.


VIDEO-BLUTERKRANKUNGEN

von der Mini Med extra Veranstaltung Linz 4. Februar 2020








Comentarios


bottom of page